Wir testen ein neuartiges Bewässerungssystem im Freilandtopfpflanzenanbau!

Mit ihm lassen sich bereits Gießwassereinsparungen von 50% bei kleinen Töpfen, Topfabständen und bis zu 75% bei größeren Töpfen mit geringem Flächenbesatz im Vergleich zu herkömmlichen Gießwagen und noch mehr im Vergleich zu einer Bewässerung über Rundregner einsparen.

Wir prüfen in Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftskammer die Bedeutung dieser Innovation für die Gartenbauwirtschaft.

Seine Marktchancen nehmen nicht zuletzt wegen stetiger Weiterentwicklung zu. Dadurch erreicht das Projekt Modellcharakter, auch für andere Betriebe!